Mein Besuch im IGA-Park Rostock zur LICHTKLANGNACHT

Rostocker LICHTKLANGNACHT im IGA-Park – waren das wieder schöne Streicheleinheiten für Auge und Ohr und die Seele gleichermaßen. Diese Veranstaltung kann ich wirklich sehr empfehlen und freue mich schon jetzt auf die nächste Ausgabe im nächsten Jahr. In diesem Jahr drehte sich alles um Till Eulenspiegel. Und natürlich um “Die Herren” und nicht nur die Damenwelt war entzückt. In einer gut inszenierten Location mit Spinnennetzen mitten auf dem Kiesweiher gab es einen musikalischen Leckerbissen ganz besonderer ART, und das Musik und Kunst gut miteinander harmonieren, bewiesen die Installationen des Land-ART- und Objekt-Künstlers BERTOLOMEOS. Die örtliche Presse machte auch dieses Lichtbild- und Klangerlebnis zum Aufmacher in ihrer Berichterstattung. Allen Besuchern hat diese kleine Naturbühne und die gekonnt vorgetragene musikalische Nachtmusik der Herren sehr gefallen. Vielen Dank dafür allen Machern dieser Veranstaltung – also schon mal den Termin im nächsten Jahr vormerken – wir treffen uns dort bestimmt wieder – vielleicht unter dem Traumzauberbaum oder dem singenden, klingenden Bäumchen. Die Herren und BERTOLOMEOS haben bestimmt wieder etwas ganz Besonderes in Vorbereitung.

Link zur Website von BERTOLOMEOS = http://www.kunstlandschaft-mv.de

One Response to Mein Besuch im IGA-Park Rostock zur LICHTKLANGNACHT

  1. Petra Lewerenz says:

    Collagen-ART ist ein neuer Blogeintrag für Kunst & Kultur – erstellt am 25.08.2010 – wir arbeiten daran ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: